PHYSIOTHERAPIE


 

Die Physiotherapie ist bei der Behandlung von orthopädischen Problemen beim Menschen nicht mehr wegzudenken, und in den letzten Jahren erfreut sich die Anwendung beim Tier ebenfalls großer Beliebtheit.

Wie andere ganzheitliche Therapie- und Reha- Konzepte kann sie die klassische Schulmedizin unterstützen bzw. vervollständigen.


 

Die Physiotherapie selber wird als Naturheilbehandlung definiert. Sie lässt sich untergliedern in die ,,Physikalische Therapie´´, bei der die Behandlung mit physikalischen Mitteln unterstützt wird (z.B. Elektrotherapie), und die 

,,Manuelle Therapie´´, bei der ausschließlich mit der therapheutischen Wirkung der eigenen Hände gearbeitet und das Tier zur aktiven Bewegung angeleitet wird.


 

Der VORTEIL der Physiotherapie ist, dass es sich um einen ganzheitlichen Therapieansatz handelt und das Tier mit sanften Methoden schmerz- und stressfrei behandelt werden kann. Ziel ist es, die Lebensqualität der Tiere herzustellen oder zu verbessern, indem man ihnen Schmerzen nimmt und die Beweglichkeit verbessert.


 

Behandelbar sind nicht nur akute Erkrankungen oder Verletzungen, sondern auch chronische Leiden wie Arthrose oder ähnliches.

 

Für die meisten Patienten ist die erstmalige Behandlung eher etwas ungewöhnliches aber die meisten entspannen sich sehr schnell nach einer kleinen Massage zum Anfang.


 

Zum Großteil werden Pferde und Hunde therapiert aber auch andere Tiere, wie zum Beispiel Katzen, können Anwendungen erhalten. 


 

 


 

 

Sibille Bauer

Krautheimerstr. 35

97959 Assamstadt

Tel. 06294/ 4276058

Handy 0176/ 99627056

SibilleZ@gmx.net


 

Besuchen Sie mich auf Facebook!